Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Anna Kuschnarowa
25. April 2019 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
»Wenn wir nach den Sternen greifen«
Kathleen Weise in Lesung und Gespräch mit Boris Koch
2039: Der Aufbruch der ersten bemannten Mars-Mission steht kurz bevor - auch der Vater der 17-jährigen Ianthe wurde hierfür ausgewählt. Auf einem abgeschirmten NASA-Gelände am Strand verbringen alle Familien einen letzten gemeinsamen Urlaub. Ianthe ist hin- und hergerissen zwischen Abschiedsschmerz und Wut, weil ihr Vater für seinen Traum die Familie verlässt. Zugleich verfolgt sie ihren eigenen Traum, eine Karriere als Musikerin. - Emotional und eindringlich erzählt Kathleen Weise, was es wirklich kostet, seinen Traum zu leben.

Die Autorin, 1978 in Leipzig geboren und von klein auf begeistert von der Raumfahrt, studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Sie hat bislang zehn Romane und mehrere Erzählungen für Erwachsene und Jugendliche veröffentlicht, Phantastisches wie Realistisches. Für ihr historisches Jugendbuch »Blutrote Lilien« (Thienemann 2011) wurde sie von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendbuchliteratur e.V. ausgezeichnet und erhielt das Aufenthaltsstipendium des Hausacher Leselenz.

»Wenn wir nach den Sternen greifen« erscheint 2019 im Ueberreuter Verlag.

Boris Koch, 1973 geboren, lebt seit vier Jahren in Leipzig und ist mehrfach ausgezeichneter Autor von Jugendbüchern und Phantastik, u.a. der »Drachenflüsterer-Saga«.

Eintritt: 2,- EUR

Veranstaltung des Freundeskreises Science Fiction Leipzig e. V.


Diese Veranstaltung teilen


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86