Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
11. Februar 2021 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
»Hausdurchsuchung«
Zukünftige Literatur aus Leipzig
Der derzeitige Abschlussjahrgang des Deutschen Literaturinstituts liest aus fortgeschrittenen Projekten: Was schreiben die jungen LiteratInnen aktuell am Literaturinstitut in Leipzig und was beschäftigt sie nach eineinhalb Jahren intensiver Arbeit am Text?

Inhaltlich gibt es wenig Überschneidungspunkte, gemeinsam ist ihnen bloß das Wagnis des großen Themas: Flucht aus/von einem dystopischen Staat/Kontinent, Weiterleben nach dem Suizid der Mutter, das Überleben und Verarbeiten eines Attentats, Familiengeschichte und Gastarbeit.

Natalja Althauser, Anna Hofmann, Mia Raben und Jascha Riesselmann aus dem Masterstudiengang am DLL gewähren einen Einblick in ihe work in progress. Eine Chance, den literarischen Arbeitsprozess in Augenschein zu nehmen, wenn er in den letzten Zügen, aber noch nicht abgeschlossen ist. Aber wann ist ein Text schon je fertig?

Es wird aus den Projekten gelesen und darüber gesprochen werden. Moderiert wird der Abend von Inka Parei, deutsche Schriftstellerin und u.a. Trägerin des Ingeborg-Bachmann-Preises, die den Abschlussjahrgang dieses Semester begleitet.

Eintritt: 5,- / 3,- EUR. Anmeldung unter 0341 30 85 10 86 oder tickets@literaturhaus-leipzig.de

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e. V. und des Deutschen Literaturinstituts Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86