Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Jan Konitzki
22. Mai 2019 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Fontane-Literaturpreis 2019
Peggy Mädler liest aus »Wohin wir gehen«
Moderation: Tino Dallmann
Ausgezeichnet mit dem Fontane-Literaturpreis 2019!

»In literarischer Perfektion beschreibt Peggy Mädler Land und Leute, ihre Seele und ihre Sehnsüchte, ihre Prägungen und ihr Scheitern - ganz in der Tradition Theodor Fontanes« (aus der Jury-Begründung).

Almut und Rosa, zwei Mädchen im Böhmen der 1940er Jahre, sind beste Freundinnen. Als Almuts Vater stirbt und ihre Mutter Selbstmord begeht, nimmt Rosas Mutter, eine deutsche Kommunistin und Antifaschistin, die nach dem Krieg wie alle Deutschen die Tschechoslowakei verlassen muss, beide Mädchen mit nach Brandenburg. Sie teilen Erfahrungen von Verlust und Entwurzelung, aber auch von wachsender Verbundenheit mit dem neugegründeten Staat. Almut und Rosa werden Lehrerinnen, ziehen nach Berlin, doch mit 30 entscheidet sich Rosa abermals für einen Neuanfang: Wenige Monate vor dem Mauerbau steigt sie nur mit einer Handtasche in die S-Bahn nach Westberlin. Almuts Welt bricht auseinander, verliert ihr Oben und Unten, ist sie doch selbst auf der Suche nach etwas, das bleibt.

»Dass es hier um die großen existenziellen Fragen geht, registriert man gegen Schluss wie überrumpelt… Ein Blick auf die frühe DDR, der heilsam ist, weil er frei von Klischees ist« (Helmut Böttiger, Deutschlandfunk Kultur).

Peggy Mädler, 1976 in Dresden geboren, studierte Theater-, Erziehungs- und Kulturwissenschaft in Berlin. Sie arbeitet als freie Dramaturgin und Autorin, ist Mitbegründerin der Künstlerformation »Labor für kontrafaktisches Denken« und wirkte beim Theaterkollektiv »She She Pop« mit. »Wohin wir gehen« (2019) erscheint, ebenso wie ihr erster Roman »Legende vom Glück des Menschen« (2011) bei Galiani Berlin.

Eintritt: 5,- / 3,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86