Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Porträt Hölderlins von FK Hiemer, ca. 1792
14. September 2020 / 19.30 Uhr / Garten
Pallaksch Pallaksch
Hölderlin zu Ehren
Mit Marit Heuß, José F.A. Oliver, Thomas Rosenlöcher und Mikael Vogel
Friedrich Hölderlin hätte in diesem Jahr seinen 250. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Anlass finden im Literaturhaus Leipzig eine Reihe von Veranstaltungen statt: Lesungen, Diskussionen, Filmvorführungen…

An diesem Abend, hoffentlich bei guter Witterung im Garten, lesen vier deutsche Autorinnen und Autoren eigene Gedichte und sprechen (als bekennende Hölderlin-Fans) darüber, inwiefern Hölderlin für sie wichtig ist oder wo er als Bezugs- oder Abstoßungspunkt für das eigene Schreiben fungiert.

Marit Heuß, Absolventin der Universität Leipzig und Handke-Spezialistin, hat bislang in Zeitschriften veröffentlicht und bereitet ihr literarisches Debüt vor. José F.A. Oliver, Sohn andalusischer Einwanderer, hat schon zahlreiche Gedichtbände veröffentlicht, wurde in viele Sprachen übersetzt und spielt auf großen Bühnen Flamenco-Gitarre. Der Dresdner Thomas Rosenlöcher war mit Gedichten, Essays und Prosatexten schon häufig im Literaturhaus zu Gast. Mikael Vogel ist unter den jüngeren Lyrikern einer der auffälligsten, weil seine Gedichtbände filigran konzeptualisiert sind, etwa ein ganzer Band über Tiere, die die Letzten ihrer Art waren.

Eintritt: 5,- / 3,- EUR. Anmeldung unter 0341 30 85 10 86 oder tickets@literaturhaus-leipzig.de

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e. V. Das Projekt »Pallaksch Pallaksch« wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

-------------------------------------------------

Bitte beachten Sie: Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Literaturcafé statt, das aufgrund der aktuellen Situation abends jedoch keinen gastronomischen Service anbietet. Bringen Sie deshalb bitte bei jedem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz sowie ggf. eigene Getränke mit.

Um Anmeldung wird gebeten unter tickets@literaturhaus-leipzig.de oder 0341 30 85 10 86.

-------------------------------------------------


Diese Veranstaltung teilen


© 2020 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86