Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
31. März 2021 / 18 Uhr / https://www.youtube.com/watch?v=yGgeOm_T3dU
VIDEO
»Das Leben zwischen den Zeiten und den Orten«
Präsentation des Anna Seghers Handbuches
Anlässlich des 120.Geburtstages von Anna Seghers ist im Metzler Verlag das Handbuch erschienen, das einen umfassenden Überblick über das Gesamtwerk der Autorin von den frühen Texten bis zum Spätwerk gibt. Im Zentrum stehen neben der Betrachtung ihres Lebens die Erschließung ihrer poetologischen und essayistischen Schriften vom Früh- über das Exil- und Nachkriegswerk bis zu den Texten nach 1967. In diesem Zusammenhang werden prägende Lebens- und Kulturräume, Freundschafts- und Familienbeziehungen sowie ihr kulturelles und kulturpolitisches Engagement von den 1920er Jahren bis zu ihrer Präsidentschaft des Schriftstellerverbandes der DDR beleuchtet. Die Zeit nach 1989 und somit die Polarisierung im Verhältnis zu Leben und Werk dient der Orientierung auf differenzierte Wertungsstrategien.

Neben der Vorstellung des Projektes durch die beiden Herausgeberinnen wird im Festvortrag, in dem Texte der Autorin einfließen, ein Aspekt im Schaffen der Autorin hervorgehoben.

Stephanie Bremerich: Institut für Germanistik der Universität Leipzig

Steffi Böttger: Schauspielerin, Sprecherin, Autorin

Carola Hilmes: apl. Professorin für Neuere deutsche Literatur, Goethe Universität Frankfurt am Main

Ilse Nagelschmidt: Professorin für Neuere und Neueste deutsche Literatur, Universität Leipzig

Veranstaltung der Friedrich-Naumann-Stiftung und des Literaturhauses Leipzig e.V.


Diese Veranstaltung teilen


© 2021 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86