Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Yero Adugna
11. September 2024 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
»Morgen ein Anderer«
Haji Jabir in Lesung und Gespräch (dt./arabisch) Gespräch mit dem Autor auf Arabisch um 18 Uhr
Dawoud ist auf der Flucht vor seiner düsteren Vergangenheit und will herausfinden, wo er hingehört. Auf seiner Reise durch Nordafrika und Israel versucht er, sich in verschiedene Gruppen einzugliedern, indem er seine Kleidung, seine Religionszugehörigkeit und sogar seinen Namen ändert, um sich anzupassen - aber überall stößt er auf Grenzen und Vorurteile. Doch ein Chamäleon wie Dawoud - oder David, Adal oder Dawit - geht in diesem Wirbel der Identitäten nicht verloren - vielmehr werden sie zu seinem Ich. Doch welchen Preis hat die unermüdliche Suche nach Zugehörigkeit und Liebe?

Ausgehend vom Horn von Afrika bis nach Israel und Palästina fließt die Erzählung zwischen intimer Literatur, unterhaltsamer Erzählung und Dokumentation und wirft Fragen auf zu Religion, Zugehörigkeit, zu Flucht, Migration und Liebe, zu Rassismus und Ungerechtigkeit (InterKontinental Verlag 2024, aus dem Arabischen und Englischen übersetzt von Sandra Hetzl und Stefanie Hirsbrunner).

Haji Jabir, 1976 in Massawa am Roten Meer geboren, ist einer der wichtigsten arabischsprachigen Autoren seiner Zeit. Sein Ziel ist es, die Vergangenheit und Gegenwart Eritreas zu beleuchten und sein Heimatland aus der kulturellen Isolation zu befreien. Für seinen Roman »Morgen ein Anderer« erhielt er den Katara-Preis 2019 für arabische Romane. Jabir lebt heute in Doha, Katar, und arbeitet als Journalist für Al Jazeera.

Eintritt: 7,- / 5,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e.V.

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2024 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86