Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Linda Rosa Saal
27. Februar 2018 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Wir Strebermigranten
Emilia Smechowski »Wir Strebermigranten«
Moderation: Claudius Nießen
Emilia war noch Emilka, als ihre Eltern mit ihr losfuhren - raus aus dem grauen Polen, nach Westberlin! Das war 1988. Emilka war fünf Jahre alt. Nur ein Jahr später hat sie einen neuen Namen, ein neues Land, eine neue Sprache: Wie viele andere polnische Migranten wollen die Smechowskis fortan deutscher sein als die Deutschen. »Wir sind unsichtbar. Wir sind gar nicht mehr da, so gut gliedern wir uns ein. Wie Chamäleons haben wir gelernt, uns in der deutschen Gesellschaft zu verstecken«. Wenn die neuen Kollegen der Eltern zum Essen kommen, gibt es nicht etwa Piroggen, sondern Mozzarella und Tomate. Und als Emilia ein Deutschdiktat mit zwei Fehlern nach Hause bringt, ist ihre Mutter entsetzt: Was ist schiefgelaufen? Ergreifend, doch mit einer Prise ironischen Humors erzählt Emilia Smechowski die persönliche Geschichte einer kollektiven Erfahrung: von Scham und verbissenem Aufstiegswillen, von Befreiung und Selbstbehauptung. »Emilia Smechowskis zwischen Essay und Roman changierendes Buch besticht durch seinen schnörkellosen Stil. Oft sind es ihre beiläufig-lakonischen Beobachtungen, die ein stimmiges Gesamtbild einer deutschen Migrationskultur ergeben.« (Harry Nutt, Frankfurter Rundschau)

Emilia Smechowski, 1983 in Polen geboren, studierte Operngesang und Romanistik in Berlin und Rom, bis sie im Journalismus landete. Sie arbeitet heute als freie Autorin und Reporterin, u. a. für DIE ZEIT und die Süddeutsche Zeitung. »Wir Strebermigranten« ist Emilia Smechowskis literarisches Debüt und erschien 2017 bei Hanser Berlin.

Eintritt: 4,- / 3,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig. Das Projekt »Wir Strebermigranten« wird gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49. 341. 9954 134 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2018 / Literaturhaus Leipzig / Impressum
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 99 54 134