Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Inga Bruderek
9. Juli 2020 / 19.30 Uhr / Garten Haus des Buches
Inga Bruderek liest aus »Sei gegrüßt und lebe«
Der Briefwechsel von Brigitte Reimann und Christa Wolf
Christa Wolf und Brigitte Reimann lernten sich auf einer Reise des Schriftstellerverbandes nach Moskau 1963 kennen. Dies war der Beginn einer Freundschaft zweier eigenwilliger, engagierter, kreativer Frauen. In einer Zeit, in der man nicht offen sprechen und schreiben konnte, vertrauten sie sich in ihren Briefen einander an. Sie machten sich Mut, den eigenen Weg zu verfolgen und Konflikte durchzustehen.Für beide waren es schwierige Jahre, bedrängt durch politische Konflikte und schwere Krankheiten.Ihre Briefe entfalten ein authentisches Portrait des Alltags in der DDR der 60er und 70er Jahre - voller Schwierigkeiten, Hoffnungen und Illusionen. Eine »Ankunft im Alltag« zweier großer Schriftstellerinnen.

Eintritt: 5,-/3,- EUR. Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig

Um Anmeldung wird gebeten unter kontakt@literaturhaus-leipzig.de oder

0341 30 85 10 86 (Anrufbeantworter)

Bitte beachten Sie: Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Literaturcafé statt, das aufgrund der aktuellen Situation abends jedoch keinen gastronomischen Service anbietet. Bringen Sie deshalb bitte bei jedem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz sowie ggf. eigene Getränke mit.


Diese Veranstaltung teilen


© 2020 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86