Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Urban Zintel
7. Januar 2020 / 19.30 Uhr / Literaturcafé
Jackie Thomae liest aus »Brüder«
Moderation: Michael Jeismann
Mit ihrem neuen Roman »Brüder« (Hanser Berlin 2019) schaffte es die Berlinerin Jackie Thomae auf die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2019. Er erzählt von zwei deutschen Männern, geboren im gleichen Jahr, Kinder desselben Vaters, der ihnen nur seine dunkle Haut hinterlassen hat. Die Fragen, die sich ihnen stellen, sind dieselben, ihre Leben aber könnten nicht unterschiedlicher sein: Mick, ein charmanter Hasardeur, lebt ein Leben auf dem Beifahrersitz, frei von Verbindlichkeiten. Und er hat Glück - bis ihn die Frau verlässt, die er jahrelang betrogen hat. Gabriel, der seine Eltern nie gekannt hat, ist frei, aus sich zu machen, was er will: einen erfolgreichen Architekten, einen eingefleischten Londoner, einen Familienvater. Doch dann verliert er in einer banalen Situation die Nerven und steht plötzlich als Aggressor da - ein prominenter Mann, der tief fällt. Zwei Leben, zwei Möglichkeiten. Damit stellt die junge Autorin die Frage, wie wir zu den Menschen werden, die wir sind.

Jackie Thomae, 1972 in Halle an der Saale geboren, ist Journalistin und Fernsehautorin. 2014 erschien ihr Debütroman »Momente der Klarheit«. Sie lebt in Berlin.

Michael Jeismann, geboren 1958, ist Historiker, Journalist und seit 2009 außerplanmäßiger Professor für Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuletzt veröffentlichte er »Die Freiheit der Liebe. Paare zwischen zwei Kulturen« (Hanser 2019).

Eintritt: 5,- / 3,- EUR

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e.V.


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2019 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86