Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Literatur auf Arte

23. Juni 2024 / 20:15 Uhr
Duell der Degen
Abenteuerfilm, Deutschland/Frankreich/Italien 1997
Daniel Auteuil; Fabrice Luchini; Marie Gillain

Ein Mantel-und-Degen-Film nach der bereits mehrfach verfilmten Romanvorlage Der Bucklige von Paul Fval aus dem Jahr 1857.

26. Juni 2024 / 22:05 Uhr
Doris Drrie Die Flaneuse
Portrt, Deutschland 2024
Eine Retrospektive der deutschen Regisseurin, Drehbuchautorin und Schriftstellerin Doris Drrie. Eine Einzelkmpferin, die sich von kritischen Stimmen nicht unterkriegen lsst und seit Jahren umherreist, um Schreibworkshops zu geben.

30. Juni 2024 / 23:59 Uhr
Cyrano von Bergerac
Literaturverfilmung, Frankreich 1990
Jean-Paul Rappenaus Adaption des Versdramas Cyrano de Bergerac, mit einem furiosen Grard Depardieu in der Titelrolle. Er spielt den Gardisten und Dichter Cyrano, der unter einer unerwiderten Liebe zu seiner Cousine leidet.

23. Juli 2024 / 23:59 Uhr
Der Kleine Prinz: Man sieht nur mit dem Herzen gut
Kulturdokumentation, Frankreich 2023
Online verfgbar bis 23.7.2024: https://www.arte.tv/de/videos/107174-000-A/der-kleine-prinz-man-sieht-nur-mit-dem-herzen-gut/

Mit mehr als 140 Millionen verkauften Exemplaren gehrt Der kleine Prinz zu den erfolgreichsten Bchern aller Zeiten. Die Dokumentation von Vincent Nguyen erzhlt die Erfolgsgeschichte des Autors Antoine de Saint-Exupry.
Die kaum bekannte Entstehungsgeschichte von Antoine de Saint-Exuprys Klassiker der Weltliteratur: Die Doku beginnt 1940 mit dem Exil des Autors in New York und schildert die von knstlerischen, politischen und amoursen Abenteuern geprgten Jahre bis zu seinem Tod 1944. Eine berhrende Geschichte, die in Erinnerung ruft, was die Menschen verbindet.

24. Oktober 2024 / 23:59 Uhr
Der Archipel Gulag Ein Buch mit Folgen
Kulturdokumentation, Frankreich 2023
Die vielschichtige Kulturdokumentation beleuchtet die tiefgreifende Wirkung von Alexander Solschenizyns Werk auf die Enthllung der Gruel des sowjetischen Lagerwesens. Solschenizyn, ein ehemaliger Lagerinsasse und Nobelpreistrger, bot mit seinem Buch ein erschtterndes Zeugnis der Unterdrckung im stalinistischen Russland und prgte damit die historische Wahrnehmung des Gulags weltweit.

24. Oktober 2024 / 23:59 Uhr
Ich habe auf Andy Warhol geschossen: SCUM Manifesto
Kulturdokumentation, Frankreich 2024
In der Mediathek verfgbar bis 24. Oktober 2024: https://www.arte.tv/de/videos/112853-000-A/ich-habe-auf-andy-warhol-geschossen-scum-manifesto/

Die fesselnde Dokumentation untersucht Valerie SolanasAttentat auf Warhol als bewusste Handlung zur Frderung ihres SCUM Manifesto, eines radikalfeministischen Textes, der die Gesellschaft herausfordert. Der Film analysiert sowohl Solanaskomplexe Persnlichkeit als auch die anhaltende Relevanz ihres Manifests in der feministischen Bewegung.

24. Oktober 2024 / 23:59 Uhr
Maus oder die Hlle von Auschwitz: Der Kult-Comic von Art Spiegelman
Kulturdokumentation, Frankreich 2024
In der Mediathek verfgbar bis 24. Oktober 2024: https://www.arte.tv/de/videos/112852-000-A/maus-oder-die-hoelle-von-auschwitz/

Die Dokumentation taucht in die Geschichte hinter Art Spiegelmans Maus ein. Die preisgekrnte Graphic Novel, die den Holocaust durch die Augen seines Vaters erzhlt, mit Juden als Muse und Nazis als Katzen. Spiegelmans Werk erhielt fr seine einzigartige Darstellung des Holocausts 1992 den Pulitzer-Preis.

24. Mai 2029 / 00:00 Uhr
Kennen Sie Kafka?
Portrt, Tschechien 2024
Ein vllig neues Portrt des Schriftstellers Franz Kafka, ausgehend von dessen unvollendetem letzten Roman Das Schlo߫. Gesttzt auf jngste Recherchen und bisher unverffentlichtes Archivmaterial nimmt die Dokumentation Kafka anlsslich seines 100. Todestags genauer unter die Lupe.

© 2016 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86