Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Stephan Pramme
8. Oktober 2020 / 19.30 Uhr / Garten
#ZweiterFrühling
»Guten Morgen, du Schöner. Begegnungen mit ostdeutschen Männern«
Greta Taubert in Lesung und Gespräch mit Tino Dallmann
Der Ostmann sächselt, wählt AfD und pöbelt tumb durch Deutschlands Straßen. Dieses Bild vermitteln uns die Medien und es ist mehr als an der Zeit, damit aufzuräumen. In Anlehnung an Maxie Wanders Klassiker »Guten Morgen, du Schöne« (1977) gibt Greta Taubert den Ostmännern von heute eine Stimme. Sie sind zwischen Mitte dreißig und Ende fünfzig, sprechen über das Mannsein, über Gleichberechtigung, über die Suche nach sich selbst und die Prägungen durch die Umbrucherfahrung. Greta Taubert ist von Osten nach Westen, von Norden nach Süden gereist und hat sich mit vielen Männern unterhalten - eine charmante und spannende Annäherung an den zu Unrecht unterschätzten »Ossiboy« (Aufbau Verlag 2020). »Greta Taubert ist eine, die zuhört und hinsieht, keine Fremde, sondern eine Verbündete, die die Gefühls- und Gedankenwelt ihrer Zeitgenossen festhalten kann. Sie gibt dem Ostmann endlich viele Gesichter… die langersehnte Maxie Wander der Wendejungs« (Carolin Würfel).

Greta Taubert ist Reporterin und Autorin in Leipzig. Sie schreibt u. a. für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, das SZ Magazin, Die Zeit und die taz. Als Buchautorin veröffentlichte sie »Apokalypse Jetzt« (2014) und »Im Club der Zeitmillionäre« (2016), in denen sie unterschiedliche Gesellschaftsutopien untersucht und ausprobiert.

Tino Dallmann, geboren in Leipzig, ist als freier Hörfunk-Journalist vor allem für MDR Kultur tätig und übernahm diverse Lehraufträge im Bereich Journalistik und Anglistik an der Universität Leipzig, an der er über den Terrorismus als Thema im australischen Gegenwartsroman promovierte.

Eintritt: 5,- / 3,- EUR. Anmeldung erforderlich unter 0341 30 85 10 86 oder tickets@literaturhaus-leipzig.de

Veranstaltung des Literaturhauses Leipzig e. V., gefördert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig

-------------------------------------------------

Bitte beachten Sie: Bei warmem und trockenem Wetter findet die Veranstaltung im Garten statt, sonst im Literaturcafé, das aufgrund der aktuellen Situation abends jedoch keinen gastronomischen Service anbietet. Bringen Sie deshalb bitte bei jedem Besuch einen Mund-Nasen-Schutz sowie ggf. eigene Getränke, eine wärmere Jacke und/oder Decke mit.

Um Anmeldung wird gebeten unter tickets@literaturhaus-leipzig.de oder 0341 30 85 10 86.

-------------------------------------------------


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2020 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86