Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto:
22. September 2022 / 19.30 Uhr / Literaturcaf
30 Jahre 30 Liebesgedichte
Lesung mit Musik
Zum 30jhrigen Jubilum der Gesellschaft fr zeitgenssische Lyrik e.V. lesen Ingo Cesaro, Sonja Crone, Franziska Beyer-Lallauret, Peter Gosse, Adel Karasholi, Manfred Klenk, Andreas Kllner, Guido Luft, Erich Pfefferlen, Renate Maria Riehemann, Barbara Schaffeld, Nadine Maria Schmidt, Leander Sukov und Carmen Winter. Musik: Jrg Schneider, Gitarrist. Moderation: Ralph Grneberger, Projektleiter der Tage der Poesie in Sachsen

Die 1992 unter der Schirmherrschaft Karl Krolows vom Lyriker und Gymnasiallehrer Gerhard Oberlin in Tbingen gegrndete Gesellschaft fr zeitgenssische Lyrik e.V. verlegte vier Jahre spter ihren Sitz nach Leipzig und grndete eine Geschftsstelle in der Leipziger Stadtbibliothek, in welcher 1998 die Leipziger Lyrikbibliothek erffnet wurde. Diese umfasst heute ber 6.000 Medien. Erster Vorsitzender der Gesellschaft fr zeitgenssische Lyrik e.V. war seit 1996 der Leipziger Schriftsteller Ralph Grneberger, im Herbst 2021 bernahm der Leipziger Liedermacher, Lyriker und Grafiker Ralph Schller dieses Amt. Seit 2009 befindet sich die Geschftsstelle des Vereins im Haus des Buches, passend dazu fanden ebendort 2010 die ersten Tage der Poesie in Sachsen statt, die 2022 in Leipzig und Umgebung eine vierte Auflage finden.

Eintritt: 6,- / 4,- EUR

Auerdem laden wir zu einer Tombola ohne Nieten ein.

Mehr unter www.tage-der-poesie-sachsen.de

Veranstaltung der Gesellschaft fr zeitgenssische Lyrik e.V. in Kooperation mit dem Literaturhaus Leipzig

Gefrdert durch das Kulturamt der Stadt Leipzig


Diese Veranstaltung teilen


© 2022 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86