Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
5. November 2010 / 20 Uhr / Literaturcafé
EDIT PRÄSENTIERT
Neue slowenische Literatur und Musik
EDIT PRÄSENTIERT

Neue slowenische Literatur und Musik

Einige der spannendsten Autoren Sloweniens, Tatjana T. Jamnik, Barbara Korun, Taja Kramberger, Iztok Osojnik und Jani Kovačič werden zu Gast sein und ihre Texte vorstellen. Nach Regensburg und Berlin ist Leipzig der dritte Ort, an dem man eine Literatur, ja Poesie, kennen lernen kann, die an Vitalität und Wortgewaltigkeit kaum zu übertreffen ist. So unterschiedlich die Texte sind, so spiegeln sie doch die ästhetischen Erfahrungen einer jungen Generation wider, die weder politische noch ethische Aspekte ausspart; mit dieser Offenheit aber zugleich auf die Vielfalt einer ganzen Literaturlandschaft aufmerksam macht. Dazu wird slowenische Musik auf die Bühne gebracht. Eine Lesung und ein Konzert!

Die deutschen Texte lesen Kerstin Preiwuß, Martina Hefter, Jörn Dege.

Moderation: Benno Zabel, Jan Kuhlbrodt. Dolmetscher: Slavo Šerc

Eintritt: 4,-/3,- EUR. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Texttonlabel KOOK, gemeinsam mit der Literarischen Gesellschaft IA, Police Dubove, The Golden Boat und der Slowenischen Vereinigung literarischer Übersetzer, mit freundlicher Unterstützung des Slowenischen Buchinstituts und des Zentrums für Slowenisch als Fremdsprache


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2022 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86