Haus des Buches
Literaturhaus Leipzig

Veranstaltungen
© Foto: Gaby Waldek
7. Dezember 2010 / 20 Uhr / Literaturcafé
SCHRIFTSTELLER UND IHR ORT
Norbert Weiß in Lesung und Gespräch


SCHRIFTSTELLER UND IHR ORT

»Von Mohatsch nach Lamspringe« Dichten und Reisen

Norbert Weiß in Lesung und Gespräch. Moderation: Steffen Birnbaum

Norbert Weiß, Lyriker, Erzähler und Herausgeber der Literaturzeitschrift »Signum. Blätter für Literatur und Kritik«, fühlt sich in seiner Heimatstadt Dresden zu Hause. Was ihn nicht hindert, sondern anspornt, sich in der weiten Welt herumzutreiben. Studienreisen führten ihn nach Mittelasien, Amsterdam, Visby, Straßburg, Wien und Zürich, boten Anlässe und Stoffe für Poetisches. Während eines mehrmonatigen Aufenthalts im südungarischen Fünfkirchen (Pécs) entstanden zahlreiche Gedichte, Miniaturen und Skizzen, die in der Sammlung »Nahe Mohatsch. Eine Spätsommerreise« präsentiert werden. Ihn empfängt das Lenau-Haus, eines »der ockerfarbnen Häuser / Das aus dem Ei gepellt sich öffnete« und bietet ihm »Obdach … und Schutz vor Sonne, Regen, / Vor wilden und vor zahmen Tieren«. Von Peter Marggraf wurden die Gedichte gesetzt, mit einer Handpresse auf Bütten gedruckt, fadengeheftet und mit einem Holzschnitt versehen.

Veranstaltung des Verbandes deutscher Schriftsteller (VS) - Landesverband Sachsen


Diese Veranstaltung teilen


Ticketanfragen

Kartenvorbestellungen nehmen wir zwischen 9 und 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 .341. 30 85 10 86 gern entgegen. Zu ausgewählten Veranstaltungen (siehe Programm) findet ein Kartenvorverkauf an der Rezeption im Haus des Buches statt.

Reservierungen auch unter tickets@literaturhaus-leipzig.de


© 2022 / Literaturhaus Leipzig / Impressum/ Datenschutz
Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig
kontakt@literaturhaus-leipzig.de
Tel. +49 .341. 30 85 10 86